Wieviel sind eigentlich 60 GB?

Ein Bit kennt jeder!

Ein Byte sind 8 Bit:

Die 60 GigaByte schütten wir ins

Lampertheimer Schwimmerbecken!

Das Becken ist:
50 m Lang
22,5 m Breit
Æ 2,2 m Tief


Fassungsvermögen: 2475 m
oder 2.475.000 Liter.

1 GigaByte entspricht

1024 MegaBytes
1024x1024 KiloBytes
1024x1024x1024 Bytes
1024x1024x1024x8 Bits
also


8.589.934.592 Bits

60 GB sind also

515.396.075.520 Bits:

 

Das ganze zusammengeschüttet ergibt einen Biersee aus

170.080.704.921,6 Litern

gutem Bitburger!

Damit kann man das Schwimmbecken
68.720 x füllen
(fast! Bei der letzten Füllung wird das Becken nur zu 47,67% voll, das sind nur 1.179.832,6 Liter
was bedeutet, dass das Bit nur noch
104,87 cm hoch im Becken steht)

Ganz Deutschland bräuchte
17 Jahre
und
261 Tage
um das alles zu saufen.

Würde man täglich ein Becken leer trinken, benötigt man

188 Jahre
und
53 Tage

(etwas weniger, das letzte war ja nicht ganz voll)

Das bedeutet:
In Deutschland werden täglich


über 10 Becken

leergesoffen!

Soviel sind 60 GB!

Aber die meisten wollen ja

80 GB oder besser 120 GB